Patientenuni Schaumburg: Individuell hergestellte 3D gedruckte Knieimplantate: Für wen sind diese geeignet? Zahlt das meine Krankenkasse?

18. April 2024

Donnerstag, 18. April 2024 um 18:00 Uhr

 

Chefarzt Prof. Dr. Michael Jagodzinski und Stellvertreter des Chefarztes Axel Prontnicki

 

Veranstaltungsort: Hinterer Teil der Cafeteria im AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Chronische Schmerzen im Knie aufgrund von Arthrose kennen viele Menschen. Bei einigen ist deshalb die Implantation eines künstlichen Kniegelenks im Rahmen einer chirurgischen Operation unausweichlich. Welche Endoprothese dabei die passende ist, das entscheiden die medizinischen Expert:innen gemeinsam mit den Patient:innen in Abhängigkeit des individuellen Krankheitsbildes : „Dabei ermöglicht uns der technologische Fortschritt mittlerweile durch dreidimensionale Druckverfahren die Herstellung von Knieendoprothesen, die sich haargenau an die Anatomie unserer Patient:innen anpassen lassen“, erklärt Prof. Dr. Michael Jagodzinski, Chefarzt der Fachabteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Schaumburger Klinikum. Sein Stellvertreter Axel Prontnicki ergänzt: „Individuelle Knieprothesen können insbesondere mit Blick auf die Funktion und Gebrauchsfähigkeit sowie die beim ggf. notwendigen Wechsel der Endoprothese im Verlauf des weiteren Lebens einen Vorteil bieten.“

In ihrem Vortrag widmen sich die erfahrenen Chirurgen insbesondere der Frage, für wen solche individuell geplanten Knieimplantate geeignet sind und welche Voraussetzungen für die Kostenerstattung durch die gesetzliche oder private Krankenkasse erfüllt sein müssen. Im Anschluss an den Vortrag stehen Prof. Michael Jagodzinski und Axel Prontnicki gerne zum Austausch und für persönliche Fragen bereit.

 

Referenten: Chefarzt Prof. Dr. Michael Jagodzinski und Stellvertreter des Chefarztes Axel Prontnicki, Fachabteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie 

Der Vortrag ist kostenfrei und findet im Rahmen der Patienten-Uni Schaumburg (Kooperation mit der VHS Schaumburg) statt.

Anmeldung über VHS Schaumburg (Kursnummer 24A944811).